Hast scho g'hörd? - Newsletter stärkt Verbindungen zum Heimatlandkreis

Nicht nur Weihnachten und Silvester stehen bald wieder vor der Tür. Auch junge Erwachsene, die zum Welterkunden und Studieren aus dem Landkreis Haßberge fortgezogen sind, besuchen an den Feiertagen ihre Familien und Freunde in der Heimat.

Ein idealer Zeitpunkt also, um ausführlich Neuigkeiten aus Heimatdorf und Region auszutauschen: Was waren Gesprächsthemen der letzten Monate? Was hat sich an der ehemaligen Schule getan? Welche regionalen Events stehen in Kürze an?

Viele dieser Fragen werden im kostenlosen Haßberg-Newsletter „Hast scho g’hörd..?“ beantwortet, den das Projekt Zukunftscoach entwickelt hat. Aktuell lesen über 420 Abonnenten die Meldungen aus Wirtschafts-, Schulleben und Freizeit. Im Serviceteil finden die Leser außerdem Praktika-, Stellen- und Immobilienangebote aus der Region.

Ein regelmäßiger Kontakt zwischen den jungen, weggezogenen Erwachsenen zu ihrem Heimatlandkreis wird damit hergestellt. Ziel ist es, laut Zukunftscoach Julia Grimmer, auf die Lebens- und Arbeitsmöglichkeiten im Landkreis Haßberge hinzuweisen und dadurch für die Rückkehr in die Heimat zu werben. Der Landkreis sei künftig stärker auf den Zuzug junger Menschen angewiesen, die sich als Bürger und Arbeitnehmer in die Gesellschaft einbringen, so Zukunftscoach Tina Büdel, selbst auch „Ausgeflogene“. Und nach dem Blick über den Tellerrand werden sich, neben den Rückkehrenden selbst, bestimmt auch viele Eltern über die Rückkehr freuen.

Die Eintragung für den Haßberg-Newsletter „Hast scho g’hörd..?“ ist online auf www.vhs-hassberge.de oder per E-Mail an zukunftscoach@vhs-hassberge.de möglich. Der kostenlose Newsletter erscheint dreimal jährlich, das nächste Mal am 1. Februar 2017. Für weitere Infos stehen Tina Büdel und Julia Grimmer vom ESF-Projekt Zukunftscoach an der vhs Landkreis Haßberge e.V. auch unter 0152 22932160 gerne zur Verfügung.

Aktuelles

Aktuelles in der VG Hofheim i. UFr.

Veranstaltungskalenderfür den VG-Bereich

www.deutscher-burgenwinkel.de
Informationen über alle Schlösser, Burgen und Burgruinen und Hotellerie und Gastronomie im gesamten Burgenwinkel


VG Hofheim i. UFr.

Obere Sennigstraße 4
97461 Hofheim i. UFr.

Tel: 0 95 23 / 92 29-0
Fax: 0 95 23 / 92 29-99

eMail: poststelle@vghofheim.de


Gemeinde-Allianz

Hofheim i. UFr. Markt Burgpreppach Aidhausen Bundorf Ermershausen Riedbach